Nächster Spieltag steht an

Spieltag 2022_11_05

Nach dem erfolgreichen Wochenende mit 8 Siegen und nur 2 Niederlagen starten am Samstag endlich auch unsere Damen in Saison. Los geht aber um 12:00 Uhr mit dem Spiel der U14-2 offen in der Kreisliga gegen Mädchen der LippeBaskets Werne. Nach den zwei Siegen zum Auftakt will das Team weiter ungeschlagen bleiben. Die LippeBaskets haben ihre beiden Spiele verloren. 
Im Anschluss empfängt die U16 weiblich das Team des BC 70 Soest. Beide Teams haben ihre ersten beiden Spiele gewonnen, wobei die Mädchen aus Soest bei ihren knappen Siegen mehr Probleme als die Baskets Girls hatten. Aber darf das Team vom Trainergespann Anate und Luisa nicht nachlässig agieren. Ebenfalls den BC 70 Soest hat die U18 männlich zu Gast im EDS-Dome. Die Gäste sind mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison gestartet und konnte am letzten Wochenende LippeBaskets Werne deutlich schlagen. Ob es zum ersten Sieg der U18 am Samstag reichen wird, hängt auch maßgeblich vom Kader, der Trainer Bilal zur Verfügung steht, ab.
Eine weite Fahrt liegt vor der U16 männlich. Es geht nach Ostwestfalen zum BC Leopoldshöhe. Leopoldshöhe ist ein eins von drei Teams, die zwei Siege auf dem Konto haben. Nach dem Sieg am letzten Wochenende reist das Team aber mit Selbstvertrauen nach Ostwestfalen. In der Eichendorffhalle geht es um 18:00 Uhr mit dem Spiel der 3. Herren gegen den Holzpfosten Schwerte II weiter. Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer wollen die Baskets mit einem Sieg die Meisterschaft in die eigenen Hände bringen. Mal schauen wen Trainer Lars Peter diesmal aus dem Hut zaubert. 
Auf einen gänzlich unbekannten Gegner treffen die Damen der Kaiserau Baskets beim Auswärtsspiel gegen TV Mengede. Für beide Teams ist es eine erste Standortbestimmung in der neuen Saison. Ein schweres Auswärtsspiel erwartet das Oberligaherrenteam der Kaiserau Baskets in Hagen. Der TSV Hagen war in den letzten Jahren immer in der Spitzengruppe der Oberliga vertreten und ist damit am Samstag klarer Favorit gegen den Aufsteiger. 
Am Sonntag muss nicht die U10 offen sondern auch die U14-1 offen früh raus. Für die U10 geht es nach Hamm zu den HammStars und hier soll es wenn möglich den dritten Saisonsieg geben. Die HammStars haben ihre Spiel zum Auftakt verloren, aber beim Saisonstart hat dies wenig Bedeutung und viel hängt auch immer an der Tagesform bei den Kindern. 
Als Tabellenführer reist die U14-1 offen nach Dortmund zum TV Mengede und will dort den Platz an der Sonne unbedingt verteidigen. 

Kommt am Samstag alle in die EDS und unterstützt unsere Teams.