1. Herren siegen in Derne

SVD 49 Dortmund 3 – 1. Herren 55:77 (17:14, 11:20, 10:21, 17:22)
Die erste Herrenmannschaft gewinnt bei der dritten Mannschaft des SVD 49 Dortmund mit 55:77 
und wahrt damit die Chance die Saison auf dem zweiten Tabellenplatz zu beenden. Der TVG kam gut ins Spiel und führte nach fünf Minuten mit 6:12. In der Folge leistet sich Kaiserau aber eine Schwächephase und lag dann zum Ende des Viertels mit 17:14 zurück. Im zweiten Viertel zogen die Gäste aber die Intensität in der Verteidigung an und erhöhten das Tempo
des Spiels. Genau das sollte der Schlüssel zum Sieg werden. Kaiserau konnte sich nun die Führung zurückerobern und es ging beim Stand von 28:34 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel setzte der TVG weiter auf das Erfolgskonzept aus der ersten Halbzeit und konnte sich immer deutlicher absetzen. Mit einer siebzehn Punkten Vorsprung ging es ins Schlussviertel. Auch hier wurde die Führung noch etwas ausgebaut. Den passenden Schlusspunkt
setzte Leon Diedrich. Der Topscorer des Spiels beendete das Spiel mit einem Dunking. Am Ende stand ein verdienter 55:77-Erfolg. Nun entscheidet sich am letzten Spieltag, ob der TVG die Saison auf dem zweiten Platz, der
voraussichtlich für den Aufstieg in die Oberliga berechtigt, abschließen kann. Dazu muss zunächst der TV Unna am nächsten Freitag gegen Meister Bochum verlieren und der TVG selbst sein Heimspiel gegen Gerthe gewinnen.
es spielten: J. Simeunovic 2, J. Deumi Simo 5, M. Bromisch 3, F. Bromisch 3, R. Uhlmann 4, L. Diedrich 19, M. Jochimsen 3, M. Kück 10, T. Zeitz 6, M. Knauß 10, Q. Führing 12
GV Waltrop - Damen 70:48
Nach der Niederlage in Waltrop steht der Abstieg der Kaiserau Baskets Damen in die Bezirksliga fest.