Sieg für die U18 weiblich zum Saisonabschluss

 
U18 weiblich - FKB Emmerich 64:38 (13:13,24:9,17:10,10:6)
Nach ausgeglichenem 1. Viertel legten die Baskets Girls ihren Respekt vor der großen Centerspielerin der Gäste ab, attackierten erfolgreich den Korb und waren auch von außen erfolgreich. Leider schied die Centerin der Emmericher Mitte des 2. Viertels verletzt aus - aus diesem Wege Gute Besserung - und so hatten die Gastgeberinnen jetzt auch die Lufthoheit unter den Körben. So setzte sich das Team schnell auf 15 Punkte bis zur Halbzeit ab. In der 2. Halbzeit baute das Team von Trainerin Luisa Mantei den Vorsprung kontinuierlich aus. Mit dem Sieg konnte sich das Team auf Platz 6 verbessern.
es speilten: K.Kürschner, Z. Yusufoglu, K. Loesaus, L. Busch, L. Manke, M. Jacksteit, C. Kulinna, S. Beiling, E. Otto, G. Dunker
2. Herren - Risse Baskets Soest 20:0
Das Team aus Soest sagte das Spiel am Freitag und so kamen die Kaiserau Baskets kampflos zu 2 Punkten.
Schwerter TS - Damen 47:49
Beim Schlusslicht können die Kaiserauer noch einmal punkten.
Witten Baskets - 1. Herren 84:54
Auch das letzte Spiel in der Oberliga verlieren die Kaiserauer Herren.